Lennep - Kalender 2017

Gerne möchte ich Euch über die Veröffentlichung meiner beiden Lennep Kalender informieren.
Sie zeigen Motive der Lenneper Altstadt und Sehenswürdigkeiten im Remscheider Stadtteil Lennep.
Schon als Kind bin ich durch die Lenneper gestreift und auch heute noch genieße ich einen Rundgang durch verwinkelten Gassen meiner Heimatstadt.

Diese sind unter den folgenden ISBN-Nummern kurzfristig im Buchhandel, Buch24, Amazon... erhältlich.

Lenneper Rundgang Lennep im Bergischen Dreiklang

DIN A5 Tischkalender /  ISBN: 978-3-665-47249-8
DIN A4 Wandkalender / ISBN: 978-3-665-47246-7
DIN A3 Wandkalender / ISBN: 978-3-665-47247-4
DIN A2 Wandkalender / ISBN: 978-3-665-47248-1

DIN A5 Tischkalender /  ISBN: 978-3-665-47589-5
DIN A4 Wandkalender / ISBN: 978-3-665-47586-4
DIN A3 Wandkalender / ISBN: 978-3-665-47587-1
DIN A2 Wandkalender / ISBN: 978-3-665-47588-8
Lenneper Rundgang als PDF Lennep im Bergischen Dreiklang als PDF

Eine Kalendervorschau aller meiner Kalender sowie einen Link zu den Anbietern (Buch24 , Amazon, Bookbutler ...) finden Sie
unter der Rubrik Kalender oder bei Calvendo.
 



Ein Tag am Wupper - Amazonas (Vor dem Regen ist nach dem Regen)

Ein Tag an der Wupper. Mal wieder vor der Haustür auf Motivsuche gehen. Das Bergische Land hat so viel schönes zu bieten.
Wir starteten bei bestem Wetter und guter Laune. Mittags noch ein Picknick auf dem Waldboden, wenig später öffnete der Himmel seine Schleusen
und ein Bergischer Regenguss prasselte auf uns nieder.
Blitzschnell alles einpacken und nichts wie zurück zum Auto. Nun weiß ich auch, dass meine GoreTex Wanderschuhe wirklich dicht sind. 
Vor allen Dingen, dass Wasser welches einmal drin ist so schnell nicht mehr rauskommt :-)

Maiglöckchen

Der Mai ist gekommen und mit ihm eine Reihe sonniger Tage, die gerade durch feuchtkalte Pfingsten unterbrochen werden.
Daher nutze ich das "schlechte" Wetter und schreibe mal wieder etwas zu einer, wie ich finde, wunderschönen Frühlingsblume.
Das Maiglöckchen ist in Europa und Nordamerika heimisch. Es zeigt zwei-drei Laubblätter und einen traubigen Blütenstand.
Es wächst in Laubwäldern, bevorzugt Buchenwäldern, und kommt selten vor.  Das Maiglöckchen bedient sich meherer Ausbreitungsmechanismen.

Rot und bedroht, der Scharlachrote Kelchbecherling

Endlich wieder ein Tag ohne Regen dafür mit  Zeit zum fotografieren. Mit einem befreundeten Fotografen machte ich mich auf, ein neues Gebiet zu erkunden.
Wie immer um die Jahreszeit war uns klar, es geht eigentlich mehr um einen ersten Eindruck der Gegend, als um das Fotografieren. Die Natur war noch nicht aus dem Winterschlaf erwacht.
Wir stiegen aus dem Auto und meine Aufmerksamkeit fiel sofort auf kleine rote Flecken im Unterholz. Was um alles in der Welt ist das denn? Es ist doch, astronomisch gesehen noch Winter...

fotoforum Award 02/2016 - Tiere

Heute flatterte die neue Ausgabe der Zeitschrift fotoforum in den Briefkasten.
Der fotoforum Award ist mit über 18.000 Einsendungen einer der erfolgreichsten Fotowettbewerbe.
Zum Thema Tiere wurden diesmal 2953 Bilder eingereicht.
Jeder Teilnehmer kann maximal  4 Bilder einreichen.

Der Winter ist da

  Endlich ist der Winter im Bergischen Land angekommen.
Ich war schon traurig, dass dieser Winter ohne Schnee und Eis vergehen würde.
Es ist knackig kalt draußen und dabei Sonnenschein, was will man mehr.
   
Januar
Wohin man schaut, nur Schnee und Eis,
Der Himmel grau, die Erde weiss;
Hei, wie der Wind so lustig pfeift,
Hei, wie er in die Backen kneift!

Ich wünsche allen ein frohes und gesundes Jahr 2016

Man sagt, heute sei Neujahr.
Punkt 24 Uhr sei die Grenze zwischen dem alten und dem neuen Jahr.
Aber so einfach ist das nicht.
Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender, nicht an der Uhr.
Ob ein Jahr neu wird, liegt an uns.
Ob wir es neu machen, ob wir neu anfangen zu denken,
ob wir neu anfangen zu sprechen, ob wir neu anfangen zu leben.


Johann Wilhelm Wilms (1772 - 1847), deutscher Komponist und Musiklehrer