Startseite » Namibia

Die Skelettküste in Namibia – 2.Etappe

Die Skelettküste in Namibia Es ist schon etwas her das ich aus Namibia zurück bin. Doch ich möchte Euch noch die Eindrücke der zweiten Etappe zeigen. Wir starteten nach zwei Ruhetagen in Swakopmund. Jetzt hieß es 10 Tage lang ohne Versorgung auskommen. Durch die Skelettküste in Namibia bis hoch an die Mündung des Kunene an der angolanischen Grenze. Mit einem Alter von bis zu 1,5 Milliarden Jahren gehört die Skelettküste zu den ältesten Landschaftsformationen der Erde. Nebel, heftige Brandung und unberechenbare, starke Strömungen machen die Küste von jeher und bis heute für die Seefahrt gefährlich. Wir starteten früh am Morgen und stießen noch vor Einfahrt in den Nationalpark auf ein Schiffswrack. Nach den üblichen Formalitäten ging es dann los und uns erwartete Einsamkeit, Staub, unendliche Weite, hunderte von Seevögeln und vieles mehr. [vc_masonry_media_grid element_width="3" gap="3" grid_id="vc_gid:1535360201845-09046b68-75a6-8" include="4085,4086,4089,4092,4112,4111,4110,4109,4119,4088,4118,4087,4120,4108,4107,4106,4105,4104,4103,4102,4101,4099,4098,4097,4096,4090,4115,4113,4114,4095,4094,4100,4093,4091"] Alle Namibia Bilder finden Sie in der Gallery

2019-03-18T13:37:53+01:0026.08.1818|Fernweh|0 Kommentare

I dream Namibia – 1. Etappe

I dream Namibia - 1. Etappe. Wieder hat es mich nach Namibia verschlagen. Aber in diesem Jahr sollte es eine ganz besondere Reise werden. 3 Wochen mit Geländewagen durch die Namib und das Hartmannstal. Das Nummernschild unseres Leitfahrzeuges spricht mir aus der Seele – I dream Namibia. Die erste Woche: Von Aus bis Walvis Bay durch die Wüste an der Küste entlang. Nur mit einer Sondergenehmigung darf man diesen Teil der Wüste befahren. Was mich am meisten beeindruckt hat, sind die Weite, die Stille und die Einsamkeit. Wissenswertes über die Namib Die Namib (Khoekhoegowab für weiter Platz) ist eine Wüste an der Westküste Afrikas. Sie liegt auf dem Gebiet von Namibia und Angola und enthält die Nationalparks Namib-Naukluft, Tsau-ǁKhaeb-(Sperrgebiet) und Skelettküste. Da sie direkt an der Küste des Atlantiks beginnt, ist sie eine der wenigen Küstenwüsten der Erde. Mit einem Alter von rund 80 Millionen Jahren ist die Namib [...]

2018-08-27T11:13:42+02:0003.06.1818|Fernweh|Kommentare deaktiviert für I dream Namibia – 1. Etappe

Die Namib und das Sossusvlei

Die Namib und das Sossusvlei. Zurück aus Afrika wird es Zeit, euch endlich etwas von unserer Reise zu berichten. Fangen wir mit Namibia und dem Sossuvlei an. In der Nacht bevor wir in das Sossusvlei hineinfuhren hatte es geregnet. Die Dünen erstrahlten von daher nicht in ihrem typischen rot sondern waren durch die Feuchtigkeit besonders vielfarbig. Wir konnten viele Tiere beobachten und wurden am Nachmittag noch von einem Sandsturm überrascht. Doch es gibt nicht nur Sanddünen zu entdecken. Ich bin dankbar, dass ich diese wunderbare Region bereits mehrfach besuchen und erleben durfte. Das Sossusvlei ist eine von Namibsand-Dünen umschlossene beige Salz-Ton-Pfanne („Vlei“) in der Namib-Wüste, die nur in seltenen guten Regenjahren Wasser führt.  Die Namib ist bekannt für ihre Sanddünen, die je nach Sonnenstand und Feuchtigkeit ihre Farben ändern. Das als UNESCO-Welterbe eingestufte „Namib-Sandmeer“ hat eine Fläche von rund 31.000 km², weitere 9.000 km² sind als Übergangszone eingestuft. Die Namib ist mit [...]

2018-04-09T20:27:16+02:0001.01.1717|Fernweh|Kommentare deaktiviert für Die Namib und das Sossusvlei