Badhamia utricularis – ein farbenfroher Schleimpilz

Ich möchte Euch einen neuen Schleimpilz vorstellen. Den Badhamia utricularis – ein farbenfroher Schleimpilz. Unübersehbar schmückte er einen mit Moos bewachsenen toten Baumstamm. Er ist ein Myxomycet der Wintermonate und eine bemerkenswerte Art. Das Plasmodium wandert über andere Pilze und alles was sich gerade vor ihm befindet. Man findet diesen auffälligen Schleimer auf Borke und Totholz von Laub- und Nadelbäumen. Oft auf den Holzstapeln vom Holzschlag. Je nach Entwicklungsstand verändert sich seine Form. Es beginnt mit den Adern des Plasmodium. In diesem Zustand bewegt er sich auch noch. Wenn das Plasmodium in die Fruktifikation übergeht, dann ändert sich die Form […]

2021-05-16T15:31:12+02:0011.11.2020|Natur erleben|0 Kommentare

Im Reich der Blutsauger

Lange habe ich Euch nicht mit neuen Bildern überrascht. Dieses mal war ich im Reich der Blutsauger unterwegs. An der Wupper habe ich eine Stelle entdeckt, an welcher der Farn interessante hellere Blattenden aufweist. Dort war ich jetzt ein paar mal zu unterschiedlichen Tageszeiten. Erst gestern war ich dort und habe festgestellt, das bereits die ersten Stellen im Farn gelb werden. Dabei ist der Sommer doch noch gar nicht vorbei. […]

2021-05-16T15:31:56+02:0027.07.2020|Natur erleben|0 Kommentare

Frühling vor der Haustür

Die letzten Wochen war ich unterwegs um den Frühling auf den Kamerachip zu bannen. Da wir ja gerade alle nicht durch die Gegend reisen sollten, bin ich intensiv zu zweit (meine Kamera und ich) unterwegs gewesen. Frühling vor der Haustür - geht das? Die Bilder sind in zwei heimischen Wäldern entstanden. Bis auf die Gämswurz, diese schmückt meinen Garten. Für mich ist es ein schöner Beweis dafür, dass man nicht weit weg fahren muss um Natur zu erleben. Man muss nur mit offenen Augen gemächlich durch den Wald schlendern und ein bißchen kindliche Neugier haben. Einige der Frühblüher, wie z.B. das Maiglöckchen haben mich schier zur Verzweiflung getrieben.  So habe ich viel experemtiert. Da der Osterhase auch noch neue Vintage-Objektive vorbeigebracht hatte, war es mir alles andere als langweilig. Die Ergebnisse möchte ich Euch gerne zeigen. [...]

2020-05-17T11:40:54+02:0010.05.2020|Natur erleben|2 Kommentare

Haareis, ein wenig erforschtes Naturereignis

Ich schlenderte durch einen meiner Lieblingswälder vor meiner Haustür. Im Winter (Dezember/Januar) ist in der Regel nicht viel los in der Natur. Für Eis und Schnee ist es auch in diesem Jahr zu warm. Einige Winterpilze zeigen sich, aber ansonsten ist es nass, kalt und trist. Dann entdeckte ich die ersten weißen Stellen auf dem dunklen nassen Totholz. Bei näherem Hinsehen stellte es sich als Haareis heraus. […]

2021-05-16T15:34:57+02:0005.01.2020|Natur erleben|0 Kommentare
Nach oben