Projekt Beschreibung


Lycogala epidendrum (Blutmilchpilz)


Ordnung: LICEALES
Familie: ENTERIDIACEAE
Gattung: Lycogala

Der in seiner Gestalt kleinen Stäublingen oder Bovisten ähnelnde Fruchtkörper (Aethalium) des Blutmilchpilzes ist ungestielt, kugelförmig oder polsterförmig mit einem Durchmesser von 3 bis 15 mm. Er steht einzeln oder in dichten Gruppen. Seine Außenhaut (Cortex) ist schalenartig dünn und leicht warzig. Der Fruchtkörper ist anfangs weich und hellrosa, später wird er rötlichgrau, dann gelbbraun bis schwärzlich. Zur Reife platzt er ungleichmäßig auf und gibt den Sporenstaub frei.

Der Blutmilchpilz ist weltweit verbreitet. Er ist häufig und wächst von Mai bis Oktober auf Baumstümpfen und liegenden Stämmen. (Quelle: Wikipedia)