Virtuelle Ausstellung: Bergisches Land – Bergisches Wasser

Liebe Freunde der Naturfotografie, in meinem letzten Beitrag hatte ich schon über das Fotoprojekt von Uwe und mir berichtet. Um Euch weiter auf dem laufenden zu halten präsentieren wir Euch ein Thema aus unserem Projekt als virtuelle Ausstellung: Bergisches Wasser. Ein Teil unseres Fotoprojekt Bergisches Land – Niederberg trifft Oberberg, welches als Multivisionsshow gezeigt werden soll ist das Wasser. Ob es nun, wie so oft, in Bindfäden aus den schweren Wolken fällt, als kleines Rinnsal den Waldboden tränkt, gemütlich durch Wiesen und Auen fließt, stürmisch über Basaltgestein springt oder als eine der vielen Talsperren Ruhe ausstrahlt und zum Verweilen einlädt. Das Wasser ist im Bergischen Land allgegenwärtig. Gerne möchten wir Euch mit dieser virtuellen Ausstellung in die WasserWelten des Bergischen Landes entführen. Wir freuen uns auf Euren Besuch in unserer Ausstellung und würden uns über ein Feedback freuen. Beste Bergische Grüße Frauke und Uwe Weitere Bilder von [...]

2021-07-14T19:47:01+02:0014.07.2121|Ausstellungen|0 Kommentare

Fotoprojekt Bergisches Land

Bergisches Land - Niederberg trifft Oberberg - Bergische Augenblicke - Was passiert, wenn sich ein Naturfotograf aus dem Oberbergischen in den Rhein-Sieg-Kreis verirrt, dort heimisch wird und Jahre später Kontakt zu einer Naturfotografin aus dem Niederbergischen bekommt? Erst mal nix. Dann jedoch entsteht eine Freundschaft, die in dem Plan eines gemeinsamen Fotoprojektes „Bergisches Land“ mündet. Es beginnt gemeinsame Recherchearbeit – wo fängt das Bergische Land an und wo endet es. Was können und wollen wir mit den Fotos eigentlich hinterher machen? Eine Multivisionsshow! – Gibt das Bergische Land das her? Schaffen wir das?  Wie kombinieren wir unsere Schwerpunkte miteinander? Wie lange brauchen wir dafür? Man weiß es nicht …  *Schmunzel.  Fragen über Fragen. Das Ergebnis soll eine Multivisionsshow sein, die wir gerne zuerst auf den Eschmarer-Naturfototagen im Museum Koenig in Bonn zeigen möchten. Erste Ergebnisse möchten wir Euch nicht vorenthalten. Beste Bergische Grüße Frauke und Uwe [...]

2021-05-16T15:30:05+02:0009.05.2121|Natur erleben, Projekte|0 Kommentare

Im Winterwunderland

Endlich Schnee. Sehnsüchtig hatte ich die letzten Jahr auf den Schnee gewartet. Dieses Wochenende verwandelte Frau Holle das Bergische Land in ein Winterwunderland. Tja und wie es so ist, ich konnte nicht sofort in den Wald, da Termine warteten. Aber manchmal muss man auch Glück haben. Am nächsten Morgen präsentierte sich der Wald immer noch im allerschönsten Schneekleid. Der Schnee lag dick auf den Ästen der Bäume. Ein wenig Sonne, dann Nebel, kein Wind - welch ein Glück für einen Naturfotografen. 6 Stunden wanderte ich auf einem relativ kleinen Gebiet durch den Schnee, fotografierte, lief wieder ein Stück damit die Füsse wieder warm wurden. Glücklich, mit eisig kalten Fingern und Füßen kam ich kurz am Nachmittag wieder nach Hause. Hoffentlich dürfen wir alle dieses Jahr noch öfter solch eine schöne Winterwunderland-Landschaft erleben. [...]

2021-01-10T16:28:39+01:0010.01.2121|Natur erleben|0 Kommentare

Badhamia utricularis – ein farbenfroher Schleimpilz

Ich möchte Euch einen neuen Schleimpilz vorstellen. Den Badhamia utricularis – ein farbenfroher Schleimpilz. Unübersehbar schmückte er einen mit Moos bewachsenen toten Baumstamm. Er ist ein Myxomycet der Wintermonate und eine bemerkenswerte Art. Das Plasmodium wandert über andere Pilze und alles was sich gerade vor ihm befindet. Man findet diesen auffälligen Schleimer auf Borke und Totholz von Laub- und Nadelbäumen. Oft auf den Holzstapeln vom Holzschlag. Je nach Entwicklungsstand verändert sich seine Form. Es beginnt mit den Adern des Plasmodium. In diesem Zustand bewegt er sich auch noch. Wenn das Plasmodium in die Fruktifikation übergeht, dann ändert sich die Form […]

2021-05-16T15:31:12+02:0011.11.2020|Natur erleben|0 Kommentare
Nach oben